Ein Tag im Fatal...

beginnt um 9 Uhr: Der Kaffee duftet, Gäste suchen sich ein schönes Plätzchen, vielleicht in der Morgensonne. - Mittag: Suppe, Salat, Pasta, Fleisch, was Süßes oder ein verspätetes Frühstück? - Ein Stück Kuchen am Nachmittag. Zeitschriften werden geblättert, manche arbeiten am Laptop oder chillen schon beim "Sprizz". - Am Abend: Neue Gäste. Es wird gegessen, Wein getrunken oder ein Zirndorfer. Leute treffen sich, reden oder beobachten.

Fatal, das ist ein Ort, wo man sich entspannt und sich wohlfühlt, sich austauscht und jeder willkommen ist.